Canto, ergo sum.

Ich singe, also bin ich.

Willkommen

Was haben Kunst, Singen und die Aare gemeinsam?

Cantaarte natürlich!

Singbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus dem Brugger Gebiet finden beim Cantaarte Jungchor eine fortschrittliche Plattform zum Erlernen und Aufführen anspruchsvoller Chormusik. Wie die Flüsse Aare, Reuss und Limmat, vereinen sich Kinder und Jugendliche unter der Leitung von Fernando Scarabino zu einem harmonischen, starken Ensemble. 

Für die kleinen Singtalente aus Kindergarten und Unterstufe wiederum ist der Cantaarini Nachwuchschor genau das Richtige.  

"Singe macht mega Spass. Im Chor singe, macht no meh Spass!"

News

  • Niño 2

"Ich ha gar ned gwusst, dass ich so starch singe cha!"

TERMINE

Der Jahresplan 2021-2022 für die Chorproben steht als PDF zum Ausdrucken bereit. 

Bring den Probeplan in deine Kalender-App!

Abonniere:

"Amigs ischer wie en Clown."

ANMELDUNG

Schliess dich uns an!

Werde ein Cantaarte oder Cantaarini.

Melde dich an über das folgende Kontaktformular

Bist du noch unsicher?

Erfahre hier mehr über uns!

"Mängisch würdi gern tüüfer singe, aber Herr Scarabino sait, ich singe wienen Ängel."

INFORMATION

Der Cantaarini Nachwuchschor probt montags von 15:30 bis 16:20 Uhr (50min).

Der Cantaarte Jugendchor probt montags von 17:00 bis 18:15 Uhr (75min).
Alle Proben finden im oberen Rossstall der Musikschule Brugg an der Renggerstrasse 12 in Brugg statt.
Kontakt
Wie sieht eine Chorprobe im Cantaarte Jugendchor aus?
Zu jeder Chorprobe gehört ein lustiges und auflockerndes Aufwärmen: Hüpfen, Rennen, Klopfen, Stampfen und was gerade so passt. Wir aktivieren unsere Stimme vorsichtig und "ölen" mit Tönen, Geräuschen oder lustigen Silben und Wörtern ein. So lernst du, dein Mundwerk besser zu beherrschen und gesünder und kräftiger dazustehen. Nun geht es zur Sache: Wir beschäftigen uns mit Musik aus der ganzen Welt. Wir lernen unsere unterschiedlichen Stimmen genau aufeinander abzustimmen, denn das ist gar nicht so einfach. Wir verbessern unsere Aussprache und stärken unsere Bühnenpräsenz. Hier werden nämlich auch scheue Kinder zu Singstars!
Die Chormusik des Cantaarte Jugendchor ist mehrstimmig.
Das heisst, es hat Kinder mit hoher und tiefer Stimme, die jeweils andere Noten singen als du. Damit du dich besser vorbereiten kannst, stellt dir der Chorleiter gelegentlich Musikaufnahmen (MP3) oder Videos zum Üben und Mitsingen zur Verfügung. So macht Lernen und Üben Spass!
Muss ich zuhause üben?
Ja – Der Cantaarte Jugendchor setzt voraus, dass du die Lieder und zugeteilten Stimmen mehrmals pro Woche für jeweils 10-15 Minuten konzentriert und in Ruhe übst. Vom Chor kriegst du eine Chormappe mit den Notenblättern für die Lieder und Übungen. Hier und da üben wir auch mit Mikrofon und Apps auf dem Tablet.
Wer sind die Cantaarini?
Dieses Angebot richtet sich an alle Kinder ab 5/6 Jahren, welche gerne in einem Nachwuchschor mitsingen möchten und für die der Spass am Singen mit anderen Kindern im Vordergrund steht.
Muss ich als Cantaarini auch üben?
Grundsätzlich musst du als Cantaarini nicht üben, die Lieder werden dir aber täglich im Kopf nachlaufen. Für die meisten Lieder reicht es nämlich, wenn du immer zur Probe erscheinst. Kann dir jemand in deiner Familie mit dem Notenlesen helfen? Falls nicht, ist das auch nicht so schlimm. Auch du kriegst gelegentlich Aufnahmen, damit du den Musikspass mit nach Hause nehmen und deine Familie plagen kannst, wenn du das Lied zum tausendsten Mal hörst und mitsingst.
Die Cantaarinis geben zwei Konzerte im Jahr (Adventssingen und Jahreskonzert im Juni).
Die Cantaarinis haben aber auch gerne mal so Spass. In der warmen Jahreszeit "brätlen" und spielen wir nämlich nach einer gemeinsamen Probe auch mal draussen auf der Wiese.
Kosten
Die Teilnahme am Cantaarini Nachwuchschor kostet 60 CHF pro Jahr (2x Semester à 30 CHF abgerechnet).
Das sind also nur etwa 1.50 CHF pro Chorprobe! Die Teilnahme am Cantaarte Jugendchor kostet 120 CHF pro Jahr (2x Semester à 60 CHF abgerechnet).
Das sind also nur etwa 3 CHF pro Chorprobe!
Anmeldung
Previous
Next

"ich ha scho vor 1000 Lüt vorgsunge!"

LEITUNG

Fernando Scarabino
Fernando Scarabino

Fernando Scarabino

(geb. 1990 in Rosario, Argentinien) besuchte als Jugendlicher die Musikschule Brugg und erlernte dort das E-Gitarrenspiel. Sein Hauptinteresse lag aber mehrheitlich bei der Chormusik: Er besuchte von 2001-2010  jährlich Jugendsinglager als Teilnehmer und bald schon als Jungleiter, auch engagierte er sich in vielen Chorprojekten.  

Er studierte an der Zürcher Hochschule der Künste Schulmusik Sek II und schloss seine Ausbildung im Jahr 2017 mit Auszeichnung ab. Mit pädagogischem Geschick, Spass und hohen künstlerischen Ansprüchen vermittelt er den gemeinschaftlichen Chorgesang an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Er leitet verschiedene Kinderchöre und ist Kantor des Katholischen Kirchenchores St. Martin in Oberentfelden AG. Er unterrichtet in allen Altersstufen, nämlich vom Kindergarten bis zur Kantonsschule. 

Fernando Scarabino ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt in Brugg. 

"Ide Pause rennemer in Park und chlätteret uf d'Bäum. Irgendwenn rüeft de Herr Scarabino: Inechoooo!"

KONTAKT

© 2021 CANTAARTE Alle Rechte vorbehalten